Rajya Sabha stellvertretender Vorsitzender Harivansh 24-Stunden-Fasten zu beobachten

8 Abgeordnete suspendiert

8 Abgeordnete wurden wegen Gewalt gegen den stellvertretenden Vorsitzenden Harivansh für eine Woche von der Monsun-Sitzung suspendiert. Jetzt schrieb der stellvertretende Vorsitzende in seinem Brief an den Vizepräsidenten und Vorsitzenden des Oberhauses, dass er in der Sitzung am Sonntag ein '24-Stunden-Fasten' für 'widerspenstiges Verhalten' gegen ihn einhalten werde.

8 suspendierte Abgeordnete wurden wegen Gewalt gegen den stellvertretenden Vorsitzenden suspendiert

Der stellvertretende Vorsitzende Harivansh fügte hinzu, dass die Mitglieder im Namen der Demokratie körperlicher Gewalt nachgingen. Die Mitglieder der Oppositionsparteien protestierten am Sonntag gegen die beiden im Oberhaus verabschiedeten Farmgesetze. Die Mitglieder setzten Gewalt gegen den stellvertretenden Vorsitzenden ein, um ihren Protest gegen die Farmrechnungen zu markieren.



Am Dienstag sagte Harivansh, dass er wegen der beispiellosen Gewalt und des Chaos im Oberhaus am Sonntag zwei Tage lang nicht schlafen konnte. Die Oppositionsparteien protestierten gegen die Landwirtschaftsrechnungen mit der Begründung, dass die Gesetzentwürfe die Landwirte zerstören und die Mitglieder der Oppositionsparteien den Abschiedsbrief der Landwirte nicht unterschreiben würden.



Stellvertretender Vorsitzender Harivansh

BJP erklärte die Rechnungen als notwendig für das Wirtschaftswachstum der Landwirte

BJP und der Sprecher erklärten jedoch, dass die Gesetzesvorlage den Landwirten wirtschaftliches Wachstum bringen und ihnen helfen wird, ihre Produkte anzubauen. Sie fügten hinzu, dass die Rechnungen den MSP (Mindeststützungspreis), der den Landwirten gegeben wird, nicht ändern werden. Viele Landwirte lehnen die Gesetzesvorlagen im Zusammenhang mit MSP ab, da Oppositionsparteien versuchen, sie glauben zu machen, dass seine Gesetzesvorlagen die MSP ändern werden.



In dem Brief an den Vizepräsidenten M Venkaiah Naidu Harivansh schrieb, dass er von Lord Buddha inspiriert ist und '24 Stunden schnell' einhalten wird, in der Hoffnung, dass dies den Mitgliedern, die ihn am Sonntag misshandelt haben, 'Selbstreinigung' bringen wird. Auch die Oppositionsparteien haben einen Misstrauensantrag gegen den stellvertretenden Vorsitzenden gestellt, der jedoch vom Vizepräsidenten abgelehnt wurde.

Lesen Sie auch: Das Oberste Gericht von Bombay bittet die Baumwollbauern, ihre Beschwerden bezüglich der Fehler teilweise vorzubringen