Der Aktienkurs von Ramco Systems wurde zum zweiten Mal in Folge in einem oberen Kreislauf von 20 Prozent gesperrt

Bestände an Ramco-Systemen melden sich für den zweiten Tag in der oberen Schaltung an. Das Unternehmen hat am Donnerstag an der Nationalen Börse Wunder vollbracht. Die Aktien stiegen um 20% auf 110,30 Rupien. Dies geschah, nachdem der Investor Vijay Kedia eine Beteiligung am freien Markt des Unternehmens erworben hatte.

ramco systems ist ein IT-Beratungs- und Softwareunternehmen, das in den letzten beiden Handelstagen einen beeindruckenden Anstieg von 44% verzeichnet hat. Die Aktien stiegen von 76,65 Rupien am Dienstag auf 110,30 Rupien.



Ramco-Systeme



Am 25. März 2020 erreichten die Aktien des IT-Beratungsunternehmens ein 52-Wochen-Tief. Bei 64,10 Rupien fielen die Aktien um mehr als 50% gegenüber dem 52-Wochen-Hoch von 232 Rupien, das am 11. Juni 2019 verzeichnet wurde.

Vijay kishanlal Kedia kaufte am 10. Juni 2020 339.843 Aktien für 1,1% des gesamten Eigenkapitals des Unternehmens in Höhe von 3 crore Rupien. Diese Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von 87,82 Rupien Persien an der Nationalen Börse gekauft. Bis Ende Dezember war Vijay Kedia nicht an dem Unternehmen beteiligt. Herr Vijay ist der Eigentümer von Kedia Securities Private Limited. Das Unternehmen ist an kleinen Kapitalgesellschaften beteiligt. Einige seiner Bestände sind Everest-Industrien , Sudarshan chemische Industrie, Atul Auto, Astec Lifesciences und Kokuyo Camlin und Cera Sanitärartikel.



Lesen Sie auch: PE Die Investitionen in Immobilien gingen im Mai gegenüber dem Vorjahr um 93% auf 238 Mio. USD zurück: Knight Frank India