Raven-Symone und Partnerin Miranda Maday haben kürzlich geheiratet

Raven-Symoné erklärte, sie habe Miranda Maday am Donnerstag in einem privaten Dienst über Instagram geheiratet.

'Ich habe mich an eine Frau gewöhnt, die mich vom Auslöser bis zur Glückseligkeit, vom Frühstück bis zum leichten Zwischenessen, von der Bühne bis nach Hause versteht', schrieb die 34-jährige Entertainerin in ihren Instagram-Beitrag. 'Ich liebe dich, Mrs. Pearman-Maday!' Aufgrund von COVID-19 stellte sich heraus, dass sich das Paar für ein kleines, handgefertigtes Problem entschieden hatte, bei dem das Paar auf einer Terrasse präsentierte und seinen Hochzeitsluxus trug.



Die vorherige 'View' -Co-Habe, deren vollständiger Name Raven-Symoné Christina Pearman ist, hat Maday diese Woche in einem engen Dienst geheiratet.



In einem anderen Instagram-Beitrag, in dem das Haus beschrieben wurde, in dem das Hochzeitsfoto aufgenommen wurde, erklärte Symoné: „Vielen Dank an alle Personen, die geholfen haben.“
Die On-Screen-Figur bezeichnete nur eine Reihe von Personen in dem Beitrag, darunter die On-Screen-Figur 'Dim's Anatomy' und die Choreografin Debbie Allen.

Whoopie Goldberg, Sunny Hostin, Meghan McCain und Joy Behar haben Symoné in ihrer Show vor der Hochzeit am Donnerstag ebenfalls beglückwünscht.



Die On-Screen-Figur Debbie Allen nahm zusätzlich an der Gelegenheit teil, während die Design-Vertreterin Erica Summers den Dienst verwaltete. Sie nahm Instagram mit verschiedenen Bildern auf, die sie bei der Trauungszeremonie des TV-Stars auspeitschte, und nahm dabei die Komplexität der aufrührerischen Zeit in der amerikanischen Geschichte zur Kenntnis der fröhliche Verein.

Rabe

Die frühere Kind-On-Screen-Figur blieb während ihrer Zeit in „The Cosby Show“ und „That is So Raven“ privat über ihr eigenes Leben und ihre Persönlichkeit, sprach jedoch 2013 offen über ihre Sexualität, als das US-amerikanische Gericht die Verteidigung der Regierung in Betracht zog Ehegesetz, das die Ehe als eine Beziehung zwischen Mann und Frau charakterisierte, rechtswidrig.



Von diesem Zeitpunkt an war Symoné ein direkter Unterstützer der LGBTQ + -Personengruppe und unterstützte die L.A. Pride Parade 2019 in West Hollywood mit. In diesem Jahr wird der 'Raven's Home' -Star zurückkehren, um ABC7s 'LA Pride 50th Anniversary Celebration' am Samstag, den 27. Juni, gemeinsam zu veranstalten.

Lesen Sie auch: Watchmen Staffel 2: Über Release, Cast, Trailer und alles, was Sie wissen müssen?