RIL, HDFC-Zwillinge schlagen Sensex 400 Punkte höher, Airtel erreicht 52 Wochenhoch

Die Feature-Dateien BSE Sensex und Nifty 50 haben die Zuwächse der letzten beiden Meetings erweitert und sind am Mittwoch um rund ein Prozent gestiegen. Sensex erholte sich und erreichte das Tageshoch von 30.596,17, während sich die umfangreichere Nifty 50-Liste der 9.000-Marke näherte und bei 8.982 wechselte. Dependence Industries (RIL), ITC, Hindustan Unilever (HUL) und HDFC-Zwillinge gehörten zu den Top-Spendern. ITC- und LT-Aktien trieben den Anstieg des S & P BSE Sensex in der Mitte des Meetings mit einer Entwicklung von jeweils rund 3 Prozent voran. IndusInd Bank-Aktien waren mit einem Rückgang von mehr als 4 Prozent die Top-Sensex-Slouch, gefolgt von Hero MotoCorp, Infosys, Axis Bank und Bharti Airtel.RIL-Top-List-Unterstützer: Reliance Industries 'Crore Rights-Emission in Höhe von 53.124 Rupien wurde heute eröffnet. Die Organisation ist nach drei Jahrzehnten wieder in die allgemeine Gesellschaft zurückgekehrt, um Vermögenswerte zu beschaffen. Die Bezugsrechtsemission bleibt für qualifizierte Finanzspezialisten 14 Tage lang offen. RIL war der Top-Dateispender in der vorliegenden Sitzung, und die Aktienkosten stiegen im Handel um 2 Prozent. Gemischte Sektordateien: Die meisten Sektorlisten wurden mit Nifty FMCG als Top-Sektorgewinner grün ausgetauscht, ein Plus von 1,69 Prozent oder 453 von ITC getriebene Schwerpunkte , Sensex Colgate-Palmolive und Nestle India. Auf der anderen Seite wurde die von MindTree, Hexaware, Infosys und Wipro gezogene IT-Datei von Nifty nach unten getauscht. Bharti Airtel erreichte ein 52-Wochen-Hoch: Bis zu acht Aktien an der NSE wurden mit ihren 52-Wochen-Hochqualitäten ausgetauscht, wie es die Wertmärkte wählten oben.

Sensex



Bharti Airtel Bei Rs 612 für jedes Angebot ein neues Hoch für die Aktie ausgetauscht. Unter den verschiedenen Namen, die auf 52-Wochen-Höchstständen ausgetauscht wurden, befanden sich Alchemist, Astec LifeSciences, Reliance Industries Limited-Rights Entitlement und Ruchi Infrastructure.FII- und DII-Informationen: Ausländische institutionelle Finanzspezialisten (FIIs) verkauften Angebote im Wert von 1.328,31 Mrd. Rupien, während institutionelle Spekulanten in Wohngebieten (DIIs) kauften am Dienstag Aktien im Wert von 1.659,74 Rupien netto in der indischen Wertanzeige gemäß den vorübergehenden Informationen, die auf der NSE verfügbar sind. Sensex-Coronavirus-Fälle in Indien übertreffen die 1-Lakh-Marke: Die vollständigen Coronavirus-Fälle in Indien haben die 1,06-Lakh-Marke übertroffen, während der Verlust an Leben mehr als 3300 Mark betrug. Die Fälle nahmen weiter zu, da die vierte Phase der Sperrung mit gelockerten Einschränkungen stattgefunden hat. Erhalten Sie Live-Aktienkurse von BSE und NSE sowie den neuesten Nettoinventarwert, die Vereinbarung von Investmentfonds, berechnen Sie Ihre Einschätzung mit dem Income Tax Calculator, kennen Sie die Top Gainer, Top Loser und Best Equity Funds des Marktes. Money Related Express ist derzeit auf Telegramm. SensexSnap hier, um unserem Kanal beizutreten und über die neuesten Nachrichten und Updates von Biz auf dem Laufenden zu bleiben.



Lesen Sie auch: - Reliance Industries will durch die bisher größte Bezugsrechtsemission eines indischen Unternehmens über £ 53.125Cr sammeln