RILs Mega-Plan: Jio Mart ist nicht nur ein Lebensmittelgeschäft, sondern wird möglicherweise bald das gesamte Online-Angebot des Einzelhandels nutzen

Reliance Jio hatte kürzlich 43.574 Rupien von Facebook gesammelt, weil letzterer einen Anteil von 9,99% an Indiens wichtigstem Telekommunikationsunternehmen erhielt.
Mukesh Ambanis einheimische E-Commerce-Mission Jio Mart hat sich in vielen Städten des Landes niedergelassen, nachdem das Unternehmen eine Beta-Version in einigen Gebieten von Maharashtra durchgeführt hatte. Während die Plattform derzeit Lebensmittel und verschiedene wichtige Waren anbietet, kann es sein, dass das gesamte Einzelhandelsportfolio schnell benötigt wird, um die Mode, den Lebensstil und die Elektronik der Kunden auf der Plattform zu kombinieren. „Eine pan-indische Erweiterung der Partnerschaften mit Tante-Emma-Läden nach einem erfolgreichen Betatest und dem Hochlauf dieses neuen Handelsunternehmens ist entscheidend für Reliance 'großen Plan, die über 400 Millionen Abonnenten von Jio in Kunden für seinen E-Commerce und andere umzuwandeln Angebote “, sagte CLSA in einem Bericht. Mehrere Studien haben bereits Runden gemacht, dass Jio Mart früher oder später wahrscheinlich eine Super-App sein wird.

Jio



Mit seinem möglichen Plan zur Integration Ihrer gesamten Einzelhandelsauswahl kann Jio Mart zu einem ernsthaften Konkurrenten innerhalb des boomenden Online-Unternehmens innerhalb des Landes werden, das bereits Spieler hat, die mit Jeff Bezos 'Amazon und dem einheimischen Flipkart vergleichbar sind. „JioMart verzeichnete einen vierfachen Anstieg der Online-Bestellungen von einer niedrigen Basis aus. Mit seiner Präsenz in ganz Indien konkurriert Jio Mart jetzt direkt mit Amazon und Flipkart im E-Commerce “als Antwort auf einen Bernstein-Bericht. Derzeit ist die Plattform in 200 Städten zweckmäßig und bedient kleinere Städte, die mit Mysuru, Bhatinda und Dehradun vergleichbar sind, sowie alle Hauptmetros, die mit Mumbai, Delhi, Bengaluru und Kolkata vergleichbar sind. Das Unternehmen liefert derzeit Geräte, die mit Gemüse und Obst, Milch- und Backwaren, Grundnahrungsmitteln, Snacks und Markengerichten, Getränken usw. vergleichbar sind. Die internen Etiketten von RIL sind zusätzlich auf der Plattform zugänglich.
In der Zwischenzeit hatte Reliance Jio kürzlich Rs 43.574 crore von Facebook gesammelt, weil letzterer einen Anteil von 9,99% an Indiens wichtigstem Telekommunikationsunternehmen erhielt. RIL scheint darin zu bestehen, etwa drei Millionen kleine Kirana-Verkaufsstellen zu befähigen und ihnen dabei zu helfen, sich mit potenziellen Kunden in der Nähe digital zu verbinden. Die Partnerschaft von Reliance Jio mit Facebook wird dem Einzelhandelsunternehmen von Reliance zusätzliche Impulse verleihen, da das Unternehmen die 400 Millionen stabilen persönlichen Basen von Whatsapp für die Werbung für seine Waren einsetzen kann. Der Facebook-Jio-Deal hat RIL zusätzlich Zugang zum Know-how des in den USA ansässigen Social-Media-Unternehmens verschafft, was wahrscheinlich ein zusätzlicher Schub für RIL sein wird.



Lesen Sie auch:Link kopieren Der Goldpreis steigt heute, da die Fälle von Koronaviren ansteigen. Analysten sehen Kaufmöglichkeiten in Gold