Rs 9,18 crore von der Regierung von Delhi durch die Erhebung von Geldstrafen für das Tragen von Masken gesammelt. Alle Informationen sind hier !!

Regierung von Delhi:In der neuesten Videokonferenz Chief Minister von Delhi Arvind Kejriwal Geben Sie an, dass die Zahl der Fälle von Koronavirus leicht zugenommen hat. Im Rahmen der Videokonferenz forderte er auch Personen auf, eine Maske zu tragen, dies ist aus gesundheitlichen Gründen. Aber die Leute nehmen das nicht ernst. 188.578 Menschen werden bestraft, weil sie in öffentlichen Bereichen keine Masken tragen.

Ab dem 12. Juni 2020 wurden von diesen Geldbußen etwa 9,42 Mrd. Rupien gesammelt. Kejriwal sagte auch, dass Sie ihnen bitte eine Geldstrafe geben, wenn Sie ohne Maske erwischt werden, während sie ihre Pflichten erfüllen und für das Gute dienen.



Gemäß der neuen Regel der Regierung von Delhi unter der Leitung von COVID-19, die von der Regierung mit einer Geldstrafe belegt wird, weil sie die Maske nicht an öffentlichen Orten trägt, beträgt sie 500 Rupien. Diese Regel wurde von der LG im Juni 2020 verabschiedet. Am 14. Juni 2020 wird die Entscheidung getroffen, gegen diejenigen, die die Maske nicht in den öffentlichen Bereichen tragen, eine Geldstrafe zu erheben.



Regierung von Delhi

Die Polizei von Delhi hat außerdem auf ihrem Hochtönerkonto angegeben, dass „das Tragen einer Maske an öffentlichen Orten für alle Menschen erforderlich ist. Auch für die Person, die das Auto alleine fährt. Und wenn sie ohne Maske gefangen werden, werden sie mit einer Geldstrafe von 500 Rupien belegt. Ihre Sicherheit liegt in Ihren Händen. “



Bis zum 23. August 2020 wurden von der Polizei in Delhi insgesamt 16.482 Verstöße gegen diese Regel registriert.

Die Polizei von Delhi gibt auch an, dass die Menschen in Süd-Delhi diese Regel seit Juli 2020 einhalten. Andererseits hatten Gebiete wie die Lodhi-Kolonie, Mehrauli, Hauz Khaz und die Verteidigungskolonie die maximale Anzahl der Verstöße gegen diese Regel, die etwa 5.539 Menschen hatten verletzte das Tragen der Maske in diesen Bereichen.

Auf der anderen Seite gibt es in den Gebieten im Südwesten von Delhi insgesamt 4564 Verstöße. Diese Verstöße werden in Gebieten wie RK Puram, Vasant Vihar, Delhi Cantonment und Vasant Kunj registriert. Und 6.482 Menschen werden ohne Maske gefunden und gelangen in die Zone von Neu-Delhi.



Aus den Außengebieten von Delhi wie Sultanpuri, Mangolpuri, Anand Vihar, Aman Vihar und Kanjhawala wurde die maximale Anzahl von Verstößen registriert, die bei 22.136 liegt. Und dann wurden in West-Delhi 16.772 Menschen mit Geldstrafen belegt.

Lesen Sie auch: Unlock 3.0 neu herausgegebene Richtlinien treten in Kraft