Die Rupie wird zu fast 75,56 pro Dollar gehandelt

Die indische Rupie stieg am Montag im frühen Handel gegenüber dem US-Dollar um neun Prozentpunkte auf 75,56, was auf den Verkauf am heimischen Aktienmarkt zurückzuführen war.

Die Rupie eröffnete flach bei 75,63 pro Dollar im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag von 75,64.



Um 11:17 IST fiel der Nifty mit 131,80 Punkten oder 1,27 Prozent auf 10251,20, während der Sensex mit 428,59 Punkten oder 1,22 Prozent auf 34742,68 fiel.



Laut Forex-Händlern belasteten unzureichende inländische Aktien, Abflüsse ausländischer Fonds und explodierende Coronavirus-Fälle die Stimmung der Anleger. Der schwache amerikanische Dollar stärkte jedoch die lokale Einheit und begrenzte den Rückgang.

Rahul Gupta, Leiter Research-Currency bei Emkay Global Financial Services, erklärte, dass der globale Aktienmarkt auf neue Konjunkturpakete und die unkonventionelle Lockerung reagiert und angesichts steigender Coronavirus-Fälle höher handelt. In COVID-19-Fällen besteht jedoch große Unsicherheit über die Erhöhung. In der Zwischenzeit versucht der Markt herauszufinden, welche Auswirkungen COVID-19 auf die Verbraucheraktivität in den kommenden Monaten hat, und es bleibt derzeit unklar, da niemand weiß, wie schlimm dieser Anstieg werden wird.



Rupie
Selektiver Fokus. Profitieren Sie vom Geschäft. Textur und Hintergrund neue 500 indische Rupienwährung bereit für Unternehmensinvestitionen. Korruptionsbekämpfung der indischen Regierung mit neuer Serie von indischen Rupien.

„Die Zuflüsse ausländischer institutioneller Investoren (FII) in lokale Aktien haben den USD / INR-Spot erneut in Richtung 75,50 Zonen gezogen. Wir gehen daher davon aus, dass es in den kommenden Tagen zwischen 75 und 76 weiter handeln wird, bis die Spannungen zwischen Indien und China eskalieren “, fügte er hinzu.

In der Zwischenzeit fielen die Ölpreise am Montag zum zweiten Mal in Folge, als die COVID-19-Fälle in den USA und an anderen Orten der Welt stiegen und die Länder gezwungen waren, teilweise Sperren wieder aufzunehmen, die die Kraftstoffnachfrage weiter senken könnten.

ICICIdirect sagte, die indische Rupie habe Unterstützung in der Nähe von 75,50 gefunden und bei der Schwäche der Aktien einen Aufwärtstrend verzeichnet. Wir glauben, dass die sofortige Unterstützung für die Rupie bei 75,40 liegt, während sie bei Rückgängen gekauft werden sollte.



Der Dollar-Rupie-Kontrakt während der letzten Sitzung an der NSE lag bei 75,80. Das Open Interest stieg während der Abwicklung in der Juli-Serie um fast 7 Prozent, fügte ICICIdirect hinzu.

Lesen Sie auch: 7 am meisten geschätzte inländische Unternehmen zusammen verloren letzte Woche Rs 78.127,74 crore an Marktbewertung