Schulen in der Hauptstadt bleiben bis auf weiteres geschlossen: Manish Sisodia

Delhi Schulen

Neu-Delhi: Am Mittwoch gab der stellvertretende Ministerpräsident Manish Sisodia bekannt, dass alle Schulen in Delhi bis auf weiteres geschlossen bleiben. Auf der Online-Pressekonferenz erklärte Sisodia außerdem, dass auch Eltern nicht dafür sind, ihre Kinder in die Schule zu schicken, bis sich der Zustand weiter verbessert.

Laut der Ankündigung der Regierung von Delhi sollten die Schulen bis zum 31. Oktober 2020 geschlossen bleiben. Der stellvertretende Ministerpräsident Manish Sisodia sagte, dass sie weiterhin Feedback von den Eltern über die Wiedereröffnung der Schulen erhalten werden. Auch dort, wo die Schulen eröffnet wurden, hat die Zahl der Fälle bei Kindern zugenommen. Aus diesem Grund wird beschlossen, dass die Schulen in Delhi ab sofort bis auf weiteres geschlossen bleiben.



Die Schulen in der Hauptstadt sollen bis auf weiteres geschlossen bleiben, sagt der stellvertretende Ministerpräsident Manish Sisodia

Seit dem 16. März sind Schulen und Universitäten im ganzen Land geschlossen. Das Zentrum kündigte an, dass die landesweite Schließung des Klassenzimmers Teil der Maßnahmen sein wird, um die Ausbreitung des laufenden Unterrichts einzudämmen Covid Pandemie.



Manish Sisodia
Manish Sisodia

Die landesweite Sperrung wurde am 25. März verhängt. Danach wurden einige Einschränkungen in verschiedenen Entsperrphasen aufgehoben. Die Bildungseinrichtungen, die bundesweite Schulen, Coaching-Zentren und Universitäten umfassen, bleiben jedoch weiterhin geschlossen. Gemäß den Richtlinien von Unlock 5 können Staaten die Wiedereröffnung der Schulen in verschiedenen Phasen anrufen, woraufhin viele Staaten des Landes mit dem Verfahren der Wiedereröffnung von Schulen begonnen haben. Trotzdem hat die Regierung von Delhi beschlossen, die Schulen ab sofort nicht wieder zu eröffnen und zu warten, bis sich der Zustand weiter verbessert.

Lesen Sie auch: Das Ministerium für Zivilluftfahrt erweitert die Frequenz von Pathankot nach Neu-Delhi und fliegt täglich zurück