Selena Gomez über ihren Schlüssel zur Verbesserung der psychischen Gesundheit: 'Ich habe nie aufgehört, um Hilfe zu bitten'

Psychische Gesundheit

Selena Gomez:In der heutigen Zeit, in der ein friedlicher Lebensstil und eine gute psychische Gesundheit als Segen betrachtet werden sollten. Es gibt viele Prominente, die sich bemüht haben, einen guten Geisteszustand zu erreichen. Mit einer Vielzahl von Stars, die auftauchen und ihre Kämpfe im Kampf gegen Depressionen und andere Probleme teilen, ist es definitiv das Gebot der Stunde, denen zu helfen, die die Aufmerksamkeit dafür benötigen. Eine solche Berühmtheit ist die beliebte Sensation, Selena Gomez die mit ihrer eigenen psychischen Gesundheit zu kämpfen hat, die ihr berufliches und persönliches Leben betrifft.

'Ich habe eine Menge verschiedener Dinge ausprobiert, aber das einzige, was ich nie aufgehört habe, ist um Hilfe zu bitten', teilte Gomez mit. 'Das war der schwierigste Teil, aber ich glaube wirklich, dass ich deshalb stärker bin. Dies ist für mich das Wichtigste auf der Welt, weil es meine geistige Gesundheit ist. Sie fügte hinzu: 'Ich bin professionell und arbeite sehr hart. Gleichzeitig beschäftige ich mich mit psychischen Problemen und wollte, dass dies auch bekannt wird “, fuhr sie fort. „Am Anfang schien es hoffnungslos. Manchmal war es eine Herausforderung für mich, überhaupt aus dem Bett zu kommen. Ich sagte: 'Warum kann ich nicht wie ihr sein?' Im Laufe der Jahre habe ich endlich meinen Rhythmus gefunden, aber es hat Zeit gekostet. '



Selena Gomez



Im professionellen Bereich:

Die 28-jährige Sängerin arbeitet heutzutage intensiv an der Einführung ihrer exklusiven Beauty-Linie. Der Start wird voraussichtlich am Donnerstag sein. Selena Gomez sprach kürzlich in einem Interview darüber, dass sie sich in Zeiten, in denen sie nicht hübsch war, unsicher fühlte. Später akzeptiert sie, dass man manchmal solche Gedanken hat und dass es vollkommen in Ordnung ist, dies zu fühlen. Gomez hat ihre geistige Gesundheit und ihre Probleme gut gemeistert, da sie sehr zufrieden und zufrieden mit sich selbst zu sein scheint. Sie sagte, das Stigma, was die Leute denken würden, sollte zurückgelassen werden und weiterhin an sich selbst glauben. Wie sie sagte, ist sie kein Stigma, sondern eine Person, die ihr Leben lebt.

Bleiben Sie dran für weitere Updates.



Lesen Sie auch: Billie Eilish erzählt von ihrem Wunsch, ihr Liebesleben privat zu halten: 'Ich hatte Beziehungen und habe sie privat gehalten.'