Das Serum Institute hat mit der Herstellung eines intranasalen Covid-Impfstoffs begonnen: Harsh Vardhan

Der Gesundheitsminister der Union, Harsha Vardhan, sagte am Sonntag, dass sich drei Impfstoffkandidaten in einer Phase der Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs befinden, der in Indien an Menschen getestet wird. Derzeit wird jedoch kein intranasaler Impfstoffkandidat getestet. Er fügte jedoch hinzu, dass das Serum Institute of India mit der Herstellung eines intranasalen Impfstoffkandidaten beginne. Das Gesundheitsministerium sagte auch, dass Bharat Biotech mit der Washington University School of Medicine eine Vereinbarung über die Durchführung von Versuchen zur Herstellung und Herstellung eines intranasalen Arzneimittels getroffen hat Covid-19 Impfstoff.

Derzeit wird in Indien kein intranasaler Impfstoffkandidat getestet



Das Serum Institute of India hat bereits mit der Herstellung des intranasalen Covid-19-Impfstoffs unter dem Namen Codagenix CDX005 begonnen, einem intranasalen attenuierten Lebendimpfstoffkandidaten für Sars-Cov-2. Der intranasale Impfstoff ist ein Nasenspray, das zum Schutz vor Influenza direkt in die Nase gesprüht wird und kein Covid-19-Impfstoff ist. Derzeit gibt es in Indien keinen Kandidaten für einen intranasalen Impfstoff, der sich in klinischen Studien befindet.



Serum Institute

Experten sagten, es sei schwierig, die Ergebnisse des in Indien und auf der ganzen Welt entwickelten Covid-19-Impfstoffs vorherzusagen



Das Gesundheitsministerium fügte hinzu, dass vorklinische Tierstudien mit Codagenix bereits abgeschlossen wurden und voraussichtlich Ende dieses Jahres klinische Studien der Phase 1 in Großbritannien beginnen werden. Und später wird das Serum Institute of India Impfstoffentwicklungen des Impfstoffkandidaten in Indien durchführen. Experten sind ebenfalls in der Phase der Verwirrung, da über die Ergebnisse der in Indien und auf der ganzen Welt entwickelten Covid-19-Impfstoffe nichts vorhergesagt werden kann. Es ist zu schwierig, irgendetwas darüber vorherzusagen, wie die Impfstoffe wirken werden. Da die Anzahl der Teilnehmer, die in Phase 1 und 2 der klinischen Studien eingeschrieben sind, so gering ist und nur das Sicherheitsprofil eines Impfstoffkandidaten liefern kann.

Lesen Sie auch: Für den COVID-19-Impfstoff könnten etwa 5 Lakh-Haie getötet werden: Naturschützer