Shawn Mendes und Camila Cabello haben sich getrennt oder ist es nur ein Gerücht? Lass es uns herausfinden

Shawn Mendes

Die legendären Sänger Shawn Mendes und Camila cabello sind seit 2014 zusammen. Sie haben sich sehr unterstützt und geliebt. Aber nie ihre Beziehung bestätigt. In den letzten Monaten wurden sie gesehen, wie sie sich an den Händen hielten und sich küssten und sogar so viel fotografierten. Sie waren ziemlich öffentlich über ihre Beziehung in den letzten Monaten.

Shawn und Camila haben sich getrennt?

Sie haben vielleicht von dem Paar gehört, das sich getrennt und gegenseitig abgeladen hat. Es mag nicht wahr sein, aber einige Medien zeigen nur so. Aber die Fans werden ihnen nicht glauben, bis es vom Paar bestätigt wurde.



Im Jahr 2020 brauchen Sie möglicherweise keine Detektive, um die Wahrheit herauszufinden. Fans sind hier, um die Wahrheit herauszufinden. Berichten zufolge haben sie eine Pause eingelegt. Laut einigen Insider-Quellen soll das Paar eine Pause voneinander eingelegt haben. Da beide an ihren einzelnen Alben arbeiten und ziemlich beschäftigt sind. Beide brauchten etwas Platz, um individuell zu wachsen. Das Paar wurde zusammen unter Quarantäne gestellt, seit Coronavirus-Dinge im Gange sind. Sie waren in Miami bei Camilla, aber stattdessen machten sie eine Pause. Und sie wollten nach LA, aber dort war nur Shawn Mendes zu sehen.



Camila cabello

Die Quellen haben auch bestätigt, dass die besten Freunde immer noch verliebt und in Kontakt sind. Trotz der Tatsache, dass sie so beschäftigt sind, haben sie sich immer Zeit gegeben. Selbst nach all den Gerüchten und allem wird Camila Cabellos jüngster Instagram-Post kein Gerücht wahr machen. Sie trug Shawns Sweatshirt, während sie eine Gitarre hielt. Warum sollte sie Shawns Kleidung tragen, wenn sie sich aufgelöst hat? Nach diesem Beitrag hat ein zufälliger Typ auch getwittert, dass er sie vor 3 Wochen beim Gehen beim Händchenhalten gesehen hat.



SO könnte dieses Gerücht nur ein Gerücht sein, bis Shawmila keine Bestätigung gibt.

Lesen Sie auch: Break the Silence: Der Film wurde aufgrund von COVID-19 verschoben