Shrek 5: Erscheinungsdatum, Besetzung, Trailer und alles, was Sie wissen müssen

Zweifellos ist Shrek 5 in Arbeit, aber wir werden den Film nicht bald im Kino sehen können. Wir müssen eine Weile warten, bis es ins Kino geht. Nun, es ist noch nicht bekannt, ob der kommende Film ein Neustart oder eine Fortsetzung sein wird. Im Moment ist ein Neustart jedoch wahrscheinlicher als die Fortsetzung.

Niemand weiß, ob der neueste Film auf lange Sicht Traumwerke „Franchise wird ein Neustart oder eine Fortsetzung sein, obwohl das erstere im Moment wahrscheinlicher ist als das letztere.



Der neueste Film im langjährigen Dreamworks-Franchise hat bereits eine IMDB-Seite. Und es gibt Gerüchte, dass wir diesen Sommer einen Teaser oder Neuigkeiten bekommen könnten.



Erscheinungsdatum von Shrek 5:

Es gibt noch kein offizielles Erscheinungsdatum von Shrek 5.Der vierte Film wurde 2010 veröffentlicht und zu dieser Zeit deutete Dreamworks auf die Möglichkeit eines weiteren Films hin. 2016 wurde Michael McCullers mit der Arbeit am Drehbuch beauftragt.



Zu den vorherigen Filmen von Shrek gehören Shrek im Jahr 2001, Shrek 2 im Jahr 2004, Shrek The Third im Jahr 2007 und Shrek Forever aNach dem letzten Kapitel im Jahr 2010 und 2019 strebte Shrek einen Veröffentlichungstermin an.

Die Besetzung von Shrek 5: Wer wird alles gesehen?

Über die Besetzung des kommenden Films in der Shrek-Reihe ist sehr wenig bekannt. Wir erwarten, dass die ursprüngliche Besetzung zurückkehren wird, einschließlich Mike Myers, Eddie Murphy und Antonio Banderas.

Wird es einen Neustart oder eine Fortsetzung von Shrek geben?

Einer der Theorien zufolge ist der neue Shrek-Film eigentlich keine Fortsetzung, sondern ein Neustart. Und das ist der Grund, warum der Film verstummt ist. Seit der Veröffentlichung des letzten Shrek-Films im Jahr 2010 war The Franchise zu diesem Zeitpunkt etwas zurückgeblieben. Darüber hinaus wird es für den neuen Film schwierig sein, einen anderen Blickwinkel im Franchise zu finden.



Lesen Sie auch: Knight Rider macht sich auf den Weg zur Leinwand. The Movie wird von James Wan produziert