Bald wird das Mindestalter für die Eheschließung von Mädchen angehoben: sagt PM Modi

Premierminister Modi sagte, dass die Regierung bald das Mindestalter für die Eheschließung von Mädchen festlegen werde.

Es wurde berichtet, dass die Bruttoeinschulungsquote von Mädchen im Bildungsbereich höher ist als die von Jungen. Es ist zum ersten Mal im Land passiert. Und es ist das Ergebnis mehrerer Bemühungen der Regierung in den letzten sechs Jahren.



Bald wird das Mindestalter für die Eheschließung von Mädchen angehoben: sagt PM Modi

Am Freitag, Wege sagte, dass bald eine Entscheidung über die Überarbeitung des Mindestalters der Ehe für Mädchen getroffen wird. Sobald die Regierung einen Bericht von dem dafür eingerichteten Ausschuss erhält, wird sicherlich eine Entscheidung getroffen, wie vom Premierminister gesagt.



Modi sagte: 'Es gibt eine wichtige Überlegung, um zu entscheiden, welches das ideale Heiratsalter für Töchter sein soll.'

Alter der Ehe



Modi gab bekannt, dass er Briefe von Frauen aus dem ganzen Land erhalten hat, in denen er nach dem Bericht des Komitees gefragt wurde. Sie fragten ihn, wann die Regierung dasselbe entscheiden werde. Der Premierminister versicherte allen, dass die Regierung nach Vorlage des Berichts bald ihre Entscheidung treffen werde.

Darüber hinaus erwähnte der Premierminister in seiner Rede zum Unabhängigkeitstag, dass die Regierung über das Mindestalter für die Eheschließung von Frauen berät. Und es wurde ein Ausschuss eingerichtet, der sich mit demselben befasst. Derzeit beträgt das Mindestalter für die Eheschließung von Frauen 18 Jahre und für Männer 21 Jahre. Außerdem hob der Premierminister die Bemühungen der Regierung zur Bekämpfung der Unterernährung hervor. Er sagte, dass ein integrierter Ansatz zur Bekämpfung von Unterernährung gewählt wurde.

Lesen Sie auch: PM zu eröffnen, starten 7 Infrastrukturprojekte im Wert von Rs 541 crore in Bihar