SRKs Zuhause Mannat sieht dieses Jahr an seinem 55. Geburtstag verlassen aus:

Shah Rukh Khan Geburtstag

Shah Rukh Khan ist derzeit in den VAE. In diesem Jahr hat der Schauspieler die Tradition des Winkens gegenüber seinen Fans aufgegeben. Vor diesem Jahr war Mannat an seinem Geburtstag von SRKs Fans überfüllt. Die Fans erwarteten, dass SRK erscheinen würde. Dieses Jahr jedoch, als SRK am Montag 55 Jahre alt wurde, sah Mannat verlassen aus.

SRKs Zuhause Mannat sieht dieses Jahr an seinem 55. Geburtstag verlassen aus:

Zuvor hatte Shar Rukh Khan seine Fans gebeten, sich dieses Jahr an seinem Geburtstag nicht außerhalb von Mannag zu versammeln. Die kovide Pandemie hat Mannat dieses Jahr am Geburtstag des Schauspielers verlassen. Draußen waren nur wenige Polizisten zu sehen, und auch diese waren anwesend, um sicherzustellen, dass sich keine Menschenmengen außerhalb von Mannat versammelten.



An seinem 55. Geburtstag Shahrukh Khan war zusammen mit seiner Familie in Dubai. Auf der anderen Seite wirkte seine Residenz Mannat aufgrund der anhaltenden koviden Pandemie tagsüber verlassen. Nachts wurden jedoch nur wenige Menschen bei Shah Rukh gesehen und auf die Selfies geklickt. Shah Rukh appellierte an die Menschen, sich an seinem Geburtstag in diesem Jahr nicht außerhalb von Mannat zu versammeln, und sagte: „Iss baar ka Pyaar thoda door she yaar (diesmal zeig deine Liebe aus der Ferne)“ vor seinem Geburtstag.



SRk
Geburtstag von SRk

Trotzdem feierte sein Fanclub seinen Geburtstag virtuell. Yash Paryani ist Mitglied im Fanclub des Schauspielers. Er sagte, dass Fans bei sich zu Hause Kuchen schneiden und über Live-Streaming an der Geburtstagsfeier teilnehmen können.

Yash erklärte: 'In diesem Jahr müssen wir alles virtuell machen, aber sicherstellen, dass die Feierlichkeiten immer noch großartig sind, wenn man bedenkt, dass es ein Festival für uns ist. Fans können ab Sonntag Mitternacht durch Live-Streaming virtuell in Mannat sein. “



Dem Bericht zufolge werden bei dieser Gelegenheit einige gemeinnützige Veranstaltungen wie die Verteilung von 5555 Covid-Kits mit Masken und Desinfektionsmitteln sowie 5555 Mahlzeiten an Bedürftige durchgeführt.

Lesen Sie auch: Öffentliche Busse in Delhi sollen mit voller Sitzplatzkapazität fahren, genehmigt Anil Baijal