Aktien zu beobachten | Coal India, Sterlite Technologies, Infibeam Avenues und vieles mehr

Aktienmarkt

Zu beobachtende Aktien:Am Donnerstag endete der Aktienmarkt negativ und die Anleger überlegten, ob sie in verschiedene Aktien investieren sollten. Hier ist die Liste der Aktien der heutigen Sitzung, die von den Anlegern beobachtet werden müssen.

Eine Liste der Trendaktien am Aktienmarkt

Kohle Indien

Kohle Indien verzeichnete im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rückgang des Nettogewinns um 55 Prozent. Der Gewinn des Unternehmens lag bei Rs. Mit 2.079,60 crores konnte das Unternehmen jedoch die Erwartungen der Analysten übertreffen.



Aktienmarkt



Sterlite Technologies

Sterlite Technologies, das Datentechnologieunternehmen, sagte, dass Anupam Jindal, der Finanzvorstand des Unternehmens, aus dem Unternehmen ausgetreten ist und ab dem 11. September von allen seinen Pflichten entbunden wird.

Aktienmarkt



Infibeam Alleen

Infibeam Avenues, ein indisches Internetkonglomerat, verzeichnete im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Rückgang des Nettogewinns um 58,6 Prozent und lag bei Rs. 12 crores. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 hatte das Konglomerat einen Gesamtgewinn von Rs gemeldet. 29 crores.

Bestände

Satelliten Fernsehen

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres verzeichnete Dish TV India einen Gesamtgewinn von Rs. 74,54 crores. Im selben Quartal 2019 hatte das Unternehmen jedoch einen Gesamtverlust von Rs verbucht. 35,44 crores.



Öl- und Erdgasgesellschaft (ONGC)

Die Oil and Natural Gas Corporation (ONGC), das staatliche Unternehmen, reduziert seine Investitionen in diesem Jahr aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen, die die Projekte verzögerten. Den Quellen zufolge ist es unwahrscheinlich, dass das Unternehmen Öl- und Gasanlagen in Übersee kauft.

Ashok Leyland

Ashok Leyland plant, mehrere Produkte für verschiedene Segmente zu entwickeln, um sowohl den nationalen als auch den internationalen Märkten gerecht zu werden, um das Risiko seines Geschäfts zu verringern. Die Aktien dieses Unternehmens können den Anlegern also eine Art Gewinn bringen.

Bestände

Arvind Mode

Arvind Fashions, bekannt für den Verkauf von Marken wie Calvin Klein, Gap und Tommy Hilfiger, verzeichnete einen Nettoverlust von Rs. 213 crores im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres aufgrund der durch das Koronavirus verursachten landesweiten Sperrungen.

Lesen Sie auch: Die Ergebnisse von Vedanta für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 20 waren erwartungsgemäß aufgrund niedrigerer Rohstoffpreise schwach.