Aktien zu beobachten | Lakshmi Vilas Bank, Mindtree & vieles mehr

Zu beobachtende Aktien - Am Freitag endete der Aktienmarkt positiv, was hauptsächlich durch die Märkte beschleunigt wurde, da sie sich im Einklang mit den Benchmarks mit einem Plus von 2 Prozent einpendelten. Der Sensex schloss 835 Punkte höher auf 37.388,66 Punkte, während Nifty mit einem Gewinn von 244 Punkten bei 11.050 Punkten schloss, was die Anleger dazu veranlasste, ihre in verschiedene Aktien getätigten Investitionen zu überdenken.

Hier ist die Liste einiger Aktien, auf die Sie bei einer guten Investition in den Aktienmarkt achten sollten.



Lakshmi Vilas Bank

Am Sonntag gab die Reserve Bank of India (RBI) bekannt, dass sie die Bildung eines dreiköpfigen Verwaltungsratsausschusses genehmigt hat, nachdem die Aktionäre sieben Verwaltungsratsmitglieder, darunter den Geschäftsführer und den Geschäftsführer S. Sundar, für die vorübergehende Führung des kämpfenden Lakshmi abgewählt hatten Vilas Bank Ltd.



Mindtree

Mindtrees Mitbegründer Krishnakumar Natarajan und seine Familie haben über 4,66 Lakh-Aktien des Unternehmens verkauft. Nach diesem Verkauf verringerte sich der kombinierte Anteil der Familie nur noch auf 2,01 Prozent. Die Transaktionen wurden von der Familie zwischen dem 15. September und dem 23. September in vielen Tranchen durchgeführt, teilte das Unternehmen in einem am Samstag abgehaltenen Zulassungsantrag mit.

Reliance Industries Ltd.

Am Samstag in einer Börse Einreichung Reliance sagte, dass Reliance Retail Ventures Limited, Rs erhalten hat. 7.500 crores vom Tech-Investor Silver Lake.



Staatsbank von Indien

Aktien zu sehen
SBI-Aktien zu beobachten

Laut einer behördlichen Einreichung wird der Verwaltungsrat der State Bank of India einen Vorschlag zur Aufnahme von Basel III-konformen AT 1-Anleihen in Höhe von Rs prüfen. 5.000 crores.

Sun Pharma

Sun Pharma plant, sein Spezialgeschäft auf verschiedene Regionen wie Greater China und Japan auszudehnen. Derzeit hat es seine Präsenz auf dem US-Markt etabliert, teilte das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht für 2019-20 mit.

Vodafone-Idee

Dieses Joint Venture hat beschlossen, alle vorhandenen 3G-Benutzer schrittweise auf ein 4G-Netzwerk zu aktualisieren. Diese Aktualisierung wird durchgeführt, um schnellere Datengeschwindigkeiten und Dienste bereitzustellen.



Lesen Sie auch: Die Anleger verloren am Montag bei einem starken Ausverkauf des Marktes über 5,15 Pfund Sterling Crore