Aktien Watchlist | Aarti Industries, Axis Bank und vieles mehr

Aktien-Beobachtungsliste

Am Freitag endete der Aktienmarkt in einem negativen Bereich, der hauptsächlich durch Verluste bei FMCG-Aktien, Banken und Automobilsektoren beeinträchtigt wurde. Der Sensex schloss mit einem Verlust von 136 Punkten auf 39.614 Punkte, während der Nifty mit einem Verlust von 8 Punkten auf 11.642 Punkte schloss. Diese Zahlenverluste veranlassen die Anleger, ihre Investitionen in verschiedene Aktien zu überdenken. Hier ist also die Liste der Aktien, die in den Nachrichten waren und die Anleger im Auge behalten müssen.

Aarti Industries

Die Ratingfirma CRISIL hat das langfristige Rating des Unternehmens von CRISIL AA- / positiv auf CRISIL AA / stabil angehoben.



Achse Bank

Die Axis Bank plant, bis zu 19 Prozent der Anteile an Max Life zu kaufen, während das Unternehmen zuvor 17 Prozent investiert hat.



Bank of Baroda (BoB)

Die Bank hat eine Senkung ihres repo-gebundenen Kreditzinses um 15 Basispunkte von 7 Prozent auf 6,85 Prozent angekündigt. Es wird ab 1 wirksamstNovember 2020.

Wählen Sie einfach

Just Dial hat einen niedrigeren konsolidierten Nettogewinn ausgewiesen. Der Gewinn des Unternehmens während des Quartals lag bei Rs. 47,34 crores.



Bestände
Bestände

DLF

DLF verzeichnete einen Rückgang des Konzerngewinns um 48 Prozent. Der Gewinn des Unternehmens lag bei Rs. 232,14 crores für das am 30. September endende Quartal. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum betrug der Nettogewinn des Unternehmens Rs. 445,83 crores.

Maruti Suzuki

Maruti Suzuki India Ltd. (MSIL) ist Indiens größtes Automobilunternehmen und verzeichnete einen Anstieg des Großhandelsvolumens im Oktober um 19 Prozent auf 182.448 Einheiten, einschließlich Exporte. Dieser Anstieg der Zahl war hauptsächlich auf die gestiegene Nachfrage während der Weihnachtszeit zurückzuführen.

Reliance Industries Ltd.

Reliance Industries hat einen konsolidierten Gewinn von Rs gemeldet. 9.567 crore im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 21 gegen einen bereinigten Gewinn von Rs. 8.380 crore im Juni-Quartal. Aktien Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens stieg sequenziell um 27,2 Prozent auf Rs. 1,28,385 crore QoQ.



Lesen Sie auch: Die Ratingagentur Crisil sagte am Montag, dass das Kreditwachstum der Banken im GJ 21 aufgrund von covid-19 voraussichtlich auf 0-1% sinken wird