Strike The Blood Staffel 4, Ikumi Hayama und Hisako Kanemoto werden voraussichtlich ebenfalls wieder in der Folge erscheinen

Strike the Blood begann als TV-Anime und wurde dann als OVA-Serie fortgesetzt, für die die dritte Staffel kürzlich im September 2019 beendet wurde.

Drop-Datum von Strike The Blood Staffel 4



Leute, die nicht die nebeligste Idee haben! Die OVA-Version von Strike The Blood Season 4 sollte am 8. April dieses Jahres veröffentlicht und bis zum 30. Juni 2021 ausgestrahlt werden. Aufgrund der weltweiten Gefahr des Coronavirus konnten die Showmaker die Show jedoch nicht ausstrahlen! In diesem Sinne, vom 15. Mai bis zum 24. Juni, und jetzt drücken die Showmaker aus, die Serie am 29. Juli dieses Jahres zu veröffentlichen.



Ich hoffe, diesmal wird sich nichts am Veröffentlichungsdatum ändern!

Strike The Blood Staffel 4 - Wer ist in der Besetzung?



Die Besetzung oder die Stimme für Strike The Blood Staffel 4 bleibt die gleiche wie in den vergangenen Staffeln! Dies impliziert frühere Darsteller oder Stimmen wie Yoshimasa Hosoya, Risa Taneda und Asami Seto. Ikumi Hayama und Hisako Kanemoto werden voraussichtlich ebenfalls in der Folge wieder auftauchen.

Streik der Blut

Strike The Blood Staffel 4 - Was können wir von Storyline erwarten?



Zum größten Teil handelt es sich bei der Serie um Anlässe auf einer Itogami-Insel, einer „künstlichen Insel“ im Süden Japans. Allmählich verwandelte sich die Insel in die Heimat von Monstern und Dämonen! Außerdem wurde vermutet, dass insbesondere der Charakter Koji Akatsuki der „vierte Vorläufer“ ist (der stärkste Vampir, der die Macht hat, das Machtniveau unter den drei herrschenden Vorfahren der Welt zu stören).

In der vergangenen Saison haben wir gesehen, wie Prinzessin La Folia Koji eingeladen hat, sie in ihrem Königreich, dem Königreich Sardina, zu besuchen! Leider wurde ihr Königreich von Monstern angegriffen. Die Handlung für Strike The Blood Staffel 4 konnte nur von hier abgeholt werden! Um mehr darüber zu erfahren, müssen wir möglicherweise warten, bis die Showrunner noch ein paar Ankündigungen machen.

Lesen Sie auch: - sebi: strenge Überwachungsmaßnahme zur Bekämpfung der Marktvolatilität bis zum 25. Juni