Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und vieles mehr, was Sie wissen müssen!

Sumpfsache Staffel 2 DC Universe's Swamp Thing wird keine Folge sehen, aber die Gründe, warum und was wir vielleicht gefunden haben, bleiben ein Rätsel

Swamp Thing Staffel 2
Swamp Thing Staffel 2

Bog Thing wird jedoch keine weitere Saison sehen, weshalb sie so seltsam bleiben wie die Feuchtgebiete von Marais, Louisiana. Fanatiker des DC Universe-Arrangements haben um Antworten gebeten, seit die Show kurzerhand eingestellt wurde. Es wurde jedoch keine angemessene Erklärung dafür gegeben, warum die Show unerwartet beendet wurde, nachdem ihre Szenenanfrage von 13 Stunden auf 10 Stunden reduziert wurde.



Angesichts der unglaublichen Abstoßungslust, die von DC Comics vertrieben wurde, war Swamp Thing bereit, ein progressives TV-Arrangement zu sein. Mit einem Finanzplan und einer Wertschätzung für die Kreation für die erste Staffel, die zu zahlreichen Filmen passte, und einem komplizierten Moor-Set, das allein 2 Millionen US-Dollar kostete, nahm der Hersteller James Wan alle erdenkliche Sorgfalt auf, um die beispielhaften Funnies zu verjüngen. Trotz der Hauptszene, die von den Fans hohe Anerkennung und eine knackige Bewertung von 92% bei Experten auf Rotten Tomatoes erhielt, wurde Swamp Thing mit nur einer der 10 im Umlauf befindlichen Szenen fallen gelassen.



Da das Finale des Arrangements derzeit ausgestrahlt wird, bleiben den Fans nur noch Anfragen. Aus welchem ​​Grund wurde die Show eingestellt, bevor sie die Gelegenheit bekam, ein After aufzubauen und eine nachfolgende Staffel zu erwerben? Was haben sie vielleicht gesehen, als die Show lief?

Warum Swamp Thing Staffel 2 nicht passiert

Swamp Thing Staffel 2
Swamp Thing Staffel 2

Obwohl Warner Bros. für eine Weile fallen gelassen wurde, wurde keine offizielle Erklärung dafür gegeben, warum Warner Bros. beschlossen hat, Swamp Thing fallen zu lassen. Es wurde bestätigt, dass es nichts mit der Subventionierung von Problemen zu tun hat, die sich mit nicht ausgezahlten Auszeichnungen aus dem Gebiet von North Carolina identifizieren. Es wurde ebenfalls festgestellt, dass es nichts damit zu tun hat, dass der Arrangement-Inhalt übermäßig seltsam ist oder dass das gesamte webbasierte DC Universe-Feature geschlossen und seine Substanz auf HBO Max verlagert wird, da Doom Patrol in letzter Zeit für a wiederhergestellt wurde Folgesaison und soll auf den beiden Verwaltungen ausgestrahlt werden.



Während zu diesem Anlass die Erklärungen für das Durchstreichen von Swamp Thing so dunkel bleiben wie die Geheimnisse von The Green, wurde die Art und Weise, wie die detaillierte und kostspielige 2-Millionen-Dollar-Form des Wassersets für den Schöpfer der Show gerade zerstört wurde, Methoden, die ohne Vorbereitung beginnen, und Ein Satz, der einen niedrigeren Finanzplan in 2 und 3 berücksichtigen sollte, wäre nun ein Grund für bemerkenswertere Ausgaben, um ihn zu rekonstruieren, wenn nicht die Chance besteht, dass sie mit der Geschichte fortfahren.

Obwohl die genauen Feinheiten unklar sind, wurde bestätigt, dass es drei Jahre gab

Was wäre die Geschichte der zweiten Staffel von Swamp Thing gewesen?

r Plan für Swamp Thing, bevor es fallen gelassen wurde. Die Show wurde vorgeschlagen, um einige Nebenprojekte zu entwickeln, darunter ein Arrangement der Justice League Dark, das einige mysteriös engagierte Legenden von der dunkeleren Seite von DC Comics hervorhebt. Marsh Thing machte in den Szenen, die im Umlauf waren, einige Schritte auf diesem Weg und präsentierte die Persönlichkeit des Phantomfremden genau wie die Hellseherin Madame Xanadu.swamp, Staffel 2



Das erste dieser Nebenprojekte hätte sich um den Helden Blue Devil gedreht und Ian Zerling an der Spitze geführt. Sterling tauchte als Entertainer Dan Cassidy auf, der in einem Film einen Übermenschen namens Blue Devil spielte und versehentlich einen Faust-Deal abschloss, um sich in den Heiligen zu verwandeln, den er spielte. In der vorletzten Szene von Swamp Thing, 'The Anatomy Lesson', ergriff Cassidy endlich sein mutiges Schicksal und verwandelte sich in eine strahlend blaue böse Präsenz, um Dr. Abby Arcane und Liz Tremayne vor Avery Sunderlands Hooligans zu bewahren.

Darüber hinaus scheint es wahrscheinlich, dass Swamp Thing die im Tiefland außerhalb von Marais enthaltenen Geheimnisse und die zunehmende Dunkelheit, die Swamp Thing darin entdeckte, weiter erforscht hätte. Die Show hätte ebenfalls die seltsame Stimmung zwischen Abby Arcane und The Swamp Thing weiter untersucht und unweigerlich mit einer echten Stimmung wie in den Funnies geendet. Möglicherweise gab es sogar eine Zusammenarbeit zwischen dem Swamp Thing und seinem unschlüssigen Rivalen John Constantine Aber vielleicht sehen wir das in einer aufstrebenden Legende von morgen?

Lesen Sie auch, Agent Carter Staffel 3: Erscheinungsdatum, Besetzung und neue Staffel Alles, was wir wissen, kommt auf Netflix