Tom Hardy wird der neue James Bond nach Daniel Craig sein

Der 43-jährige englische Schauspieler und Produzent Thomas oder besser bekannt als Tom Hardy wird die Rolle des britischen Geheimagenten James Bond anstelle des 52-jährigen englischen Schauspielers Daniel Craig spielen.

Es gibt keine offizielle Bestätigung dieser Nachricht, aber laut den Quellen wurde der Schauspieler erst im Juni ausgewählt.



TOM HARDY

Wenn wir glauben, dass die Quellen keine Zeit zum Sterben haben, wird dies der letzte Film des James Bond-Franchise sein, in dem Daniel Craig zu sehen sein wird. Der Favorit 007 wird durch Tom Hardy ersetzt, der am besten für seine Filme wie Venom bekannt ist.



Der Casting-Regisseur und der Schöpfer von Filmen wollten jemanden, der die Persönlichkeit hat, die einer Person entspricht, die die Lizenz zum Töten hat. Alle dachten, dass Daniel wirklich wie jemand aussah, der Menschen töten könnte.

Tom Hardy hat auch den Körperbau und das Charisma als James Bond, aber wir müssen auf die Reaktionen des Publikums warten.



MEHR UPDATES

Die fiktive Figur von James Bond wird erst nach dem Film ersetzt, keine Zeit zu sterben, in der nur Daniel Craig die Hauptrolle spielen wird. Jeder hat ihn als den echten 007 gesehen, aber der Schauspieler sagte, dass die Rolle ihn körperlich belastet.

Daniel Craig billigte auch Tom Hardy als neuen James Bond, den legendären Charakter, der vom britischen Autor und Journalisten Ian Fleming geschaffen wurde.



Über keine Zeit zu sterben

Der Spionagefilm unter der Regie von Cary Joji Fukunaga wird im November dieses Jahres, also 2020, veröffentlicht. Er wird am zwölften in Großbritannien und am zwanzigsten in den USA veröffentlicht.

Der Film befindet sich seit vier Jahren seit seinem Start im Jahr 2016 in der Entwicklung. Er sollte zunächst im April Premiere haben, wurde jedoch aufgrund der Pandemie um sieben Monate verzögert.

Lesen Sie auch: Great Pretender Episode 15: Erscheinungsdatum, Vorschau und vieles mehr