Tony-nominierter Schauspieler und Film, TV-Star Anthony Chisholm stirbt im Alter von 77 Jahren

Anthony Chisholm war ein amerikanischer Schauspieler. Mit 77 Jahren hat er für Tony nominiert. Seine Karriere begann 1990 bei Wilson. Zu dieser Zeit sprach er für Two Trains Running vor, was Wilsons Stück ist. Im Vietnam Die 1987 uraufgeführte Kriegsgeschichte ließ ihn Vietnam in der HBO-Serie erleben.

Anthony Chisholm stirbt im Alter von 77 Jahren

Anthony Chisholm stirbt im Alter von 77 Jahren. Die Talent Manager-Firma The Katz bestätigte am Freitag die Nachricht von Anthony Chisholm.



Chisholm spielte seine erste Theaterrolle am Yale Repertory Theatre in Connecticut. Danach gingen sie 1992 nach Country und schließlich am Broadway.



Chisholm spielte nicht nur in Wilsons Spiel, um ein Feature zu bekommen. Anthony spielte 2004 Rollen in Gem of the Ocean, 2007 in Radio Gulf und 2001 in Jitney. Für Radio Golf hat er sich für Tomy Awards als bester Schauspieler in einem Stück nominiert. Chisholm hat auch Auftritte in Broadway Revival-Jitney gezeigt. Es gewann sogar einen Tony Award für die beste Wiederbelebung in einem Stück.

Neben seiner Bühnenerfahrung war Anthony Chisholm auch ein Veteran der Leinwand und trat in mehreren TV-Shows und Filmen auf, darunter Spike Lees 'Chi-Raq' und 'Law & Order: SVU'.



Anthony Chisholm stirbt

Chisholm hat während seiner gesamten Karriere sehr hart gearbeitet und mehrere Preise gewonnen. Und gewann einen NAACP-Theaterpreis und einen Ovation-Preis. Er wurde auch für Drama League Awards und Drama Desk Awards und einige weitere nominiert.

In Anthony Chisholms Familie gibt es Alexander, seinen Sohn, Tochter Che, Peter Vietro Hannum, den Schwiegersohn, sowie die Enkel Avani und Ravi Vitro.



In der Erklärung der Katz Company heißt es, dass die Firma sehr traurig ist, den Tod unseres langjährigen Kunden und Freundes Anthony Chisholm bekannt zu geben. Er nominierte für Tony Awards. Anthony ist liebevoll als Chiz bekannt. Ein Schauspieler und ein großartiger Geschichtenerzähler. Niemand konnte ihn jemals in Hingabe und Mitgefühl für seine Arbeit ersetzen.

Chisholm wurde am 9. April 1943 in Cleveland geboren und diente in der US-Armee.

Lesen Sie auch: Peaky Blinders Staffel 6: Brandneue weibliche Figur vom Regisseur enthüllt.