Trump kritisiert die von China dominierte WHO und sagt, es sei richtig, keine Sperren zu verhängen

Trump And Who

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, sprach erneut über die WHO (Weltgesundheitsorganisation) und wie er zu Recht aufgehört hatte, Mitglied zu sein WER und nicht seinen Richtlinien folgen. Er sagte, dass er Recht habe, die Richtlinien für Sperrungen für Länder nicht zu befolgen, und fügte hinzu, dass die globale Gesundheitsbehörde in allem falsch liege und von China dominiert werde.

Trump sagte, dass die demokratischen Länder nicht die richtige Entscheidung getroffen hätten, Sperren zu verhängen



Bei seiner Kundgebung in Sanford, Florida, sagte Donald Trump, dass die WHO nun ihren Fehler erkannt und zugegeben habe, dass Donald Trump Recht hatte, keine Sperren zu verhängen. In seiner Rede fügte er hinzu, dass diese Sperren in den demokratischen Ländern, in denen die Regierungen Sperren verhängt haben, enormen Schaden anrichten.



Trumpf

Die USA haben die WHO im Juli dieses Jahres verlassen und behauptet, die Organisation arbeite für China



Die USA haben die WHO in der frühen Zeit der globalen Pandemie verlassen und behauptet, die WHO sei eine Marionette Chinas, die daran arbeitet, die Tatsache zu verbergen, dass das Virus, das den Tod von Millionen von Menschen verursachte, aus China stammte. Präsident Donald Trump sagte, dass China 39 Millionen USD pro Jahr zahlt, was einer Bevölkerung von 1,4 Milliarden entspricht, im Gegensatz zu den Mitteln der Vereinigten Staaten im Wert von 500 Millionen USD.

In seiner Rede auf der Kundgebung verwies Donald Trump auf die Äußerungen von David Nabarro, WHO-Gesandter, der in seinen jüngsten Zitaten in den Medien sagte, dass die restriktiven Maßnahmen wie Sperren die einzige letzte Hoffnung sind, das Virus einzudämmen, das die globale Pandemie verursacht hat.

Seit Beginn dieser tödlichen Pandemieperiode hat Trump die WHO offen für ihre Zusammenarbeit mit China kritisiert und die USA im Juli aus der WHO zurückgezogen, einschließlich der gemeinsamen globalen Bemühungen der WHO, Impfstoffe zu entwickeln, herzustellen und zu vertreiben, wie sie von verschiedenen Ländern entwickelt wurden.



Lesen Sie auch: IPL 2020: Spieler, die derzeit nicht verfügbar sind, müssen sich bei ihrer Ankunft in den VAE einer 6-tägigen Quarantäne unterziehen