Zwei weitere Highschool-Mädchen wurden zum TV-Anime Yakunara Mug Cup Mo mit Keramikmotiv hinzugefügt

Anime zum Thema Keramik

Die TV-Adaption von Yakunara Mug Cup Mo. hat kürzlich ein Manga zum Thema Keramik angekündigt, der ein offenes Vorsprechen für die Auswahl von Synchronsprecherinnen hat. Das Vorsprechen ist also für die Rolle von zwei Highschool-Mädchen. Und neben diesen vier Hauptdarstellern haben auch angekündigt.

Neue Synchronsprecherinnen

Die ausgewählten Synchronsprecherinnen sind Noa und Yuzum. Beide werden Mitglieder des Pottery Clubs der High School sein.



Die neuen Einträge für das Vorsprechen wurden bis 7 angenommenthNur Oktober 2020. Und dafür müssen Sie nur aus Japan sein. Das Vorsprechen fand mit drei Richtern statt - Kenichi Tezuka, dem Produzenten; Naruhisa Arakawa, der Autor der Serienkomposition, und der letzte Jun Kamiya, der Regisseur.



Hauptdarsteller

  • Toko Aoki als Rina Honizumi
  • Himeno Toyokawa als Minami Tanaka
  • Naoko Naruse als Yuuki Wakai
  • Mika Kukuri als Yu Serizawa

Handlung von Anime

Die Handlung von Yakunara Mug Cup Mo dreht sich um die Stadt Tajimi. Es befindet sich im südlichen Teil Japans. Und die Stadt ist sehr bekannt für ihre Keramikmuseen und historischen Töpfer. Und das auch. Viele Restaurants servieren Minoware-Gerichte. Die Geschichte beginnt damit, dass das Highschool-Mädchen zum Einkaufen in die Tajimi-Straße geht. Auf der Straße begegnen viele Menschen ihr, Stadtmenschen, Freunden usw. Jetzt wird es interessant sein zu sehen, was sie in dieser Stadt entdecken wird.

Yakunara Mug Cup Mo.



Andere Mitarbeiter

  • Regisseur für TV-Anime-Adaption - Jun Kamiya (arbeitete zuvor in Kingdom und Hikaru no Go)
  • Die Serienkompositionsautorin Naruhisa Arakawa (arbeitete zuvor in Island und diese Kunst hat ein Problem)
  • Charakter-Designer oder Chef-Animationsdirektor - Ayano Yoshioka
  • Anime-Produktion - Nippon Animation in Zusammenarbeit - Tajimi City Touring Association und Taijimi City.

Erscheinungsdatum von Anime

Der Anime soll 2021 irgendwo erscheinen. Bis dahin bleiben Sie auf der offiziellen Website für weitere Updates auf dem Laufenden.

Lesen Sie auch: Drama Manga Gunjo von Ching Nakamura erhält im Frühjahr 2021 eine Live-Action-Anpassung auf Netflix