Die UP-Regierung hat 51 Lakh-Arbeiter im Rahmen von MGNREGA beschäftigt

Die von Yogi Adityanath angeführte Regierung von Uttar Pradesh ist zu einem Spitzenreiter im Kampf gegen die Jobkrise während der Situation der Koronavirus-Pandemie geworden. Die UP-Regierung hat im Rahmen von MGNREGA rund 51 Lakh-Beschäftigte beschäftigt, und im Rahmen des ländlichen Beschäftigungsgarantiesystems soll die Landesregierung bis nächste Woche mehr als 10 Lakh mehr Arbeitnehmer beschäftigen, wie PTI unter Berufung auf einen Beamten berichtete. Die Beschäftigungszahlen wurden UP CM Yogi Adityanatah in einem hochrangigen Treffen zur Überprüfung der Coronavirus-Situation im Staat zur Verfügung gestellt. Die UP-Regierung legt auch einen beispiellosen Schwerpunkt darauf, Frauen Arbeit zu geben, indem sie sie auch mit der Mission für den Lebensunterhalt im ländlichen Raum verbindet.

Yogi Adityanath sagte, dass seine 'Regierung einen Aktionsplan vorbereiten wird, um den Arbeitnehmern soziale und auch wirtschaftliche Sicherheit zu geben, dafür wurde bereits eine Kompetenzkartierung der Arbeiter durchgeführt'. Um Verbrechen gegen Frauen und Dalits zu verhaften, hat das CM die Beamten gebeten, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen. Wie im letzten Monat hatte UP CM Adityanath erklärt, dass die staatliche Regierung den Arbeitern soziale Sicherheit und Versicherung gewähren wird und kein Staat ohne die Erlaubnis der Regierung Arbeitskräfte von UP nehmen kann. Er hatte hinzugefügt, dass er 'eine Liste von 11 Lakh-Wanderarbeitern und Arbeitern von Einrichtungen wie der India Industries Association und der FICCI erhalten hat und sie versichert haben, eine riesige Erwerbsbevölkerung in die Branche aufzunehmen'.



Regierung



Während das Zentrum und die Landesregierung die Arbeitsgesetze optimiert haben, um die Chancen für Arbeitssuchende und Unternehmen zu verbessern, haben verschiedene Landesregierungen Initiativen zum Schutz der Interessen der Arbeitnehmer entwickelt. Obwohl die von Yogi Adityanath angeführte Regierung von Uttar Pradesh im Vergleich zu anderen Staaten anscheinend der Spitzenreiter ist. Die UP-Regierung unternimmt auch ernsthafte Anstrengungen, um die ausländischen Investitionen in den Staat zu bringen, was auch die Beschäftigungslandschaft des Staates weiter stärken könnte. Es wurde vorgeschlagen, dass die UP-Regierung den riesigen Unternehmen der USA verschiedene Einrichtungen zur Verfügung stellt, darunter FedEx, UPS, Boston Scientific, Adobe, Lockheed Martin, Honeywell und viele andere, wenn sie Fabriken und auch Stützpunkte von China in den Bundesstaat verlagern Uttar Pradesh sehr gut.

Lesen Sie auch: - Das Oberste Gericht von Bombay bittet die Baumwollbauern, ihre Beschwerden bezüglich der Fehler teilweise vorzubringen