USA: Einige Gründe, warum die Aktien steigen werden, unabhängig davon, wer die Präsidentschaftswahlen gewinnen wird

USA Aktien steigen

USA: Die Politik spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Aktienwerts während der Wahltage. Einige Anleger glauben, dass sich ihre Aktien verkaufen werden, wenn ihr Kandidat verliert. Aber hier ist ein Rat: Investieren Sie nicht in Ihre Politik.

Obwohl die meisten Anleger die Wahl täglich behindern, sollten sich kluge Anleger auf langfristige langfristige Trends konzentrieren, die sich fortsetzen sollen, unabhängig davon, wer gewinnt und welche Partei die White Bouse übernimmt.



Hier sind einige Trends zu berücksichtigen, die Ihnen bei der Auswahl helfen. Diese sind:



In den USA steigt die Produktion

Die Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe kehren in die USA zurück, was auch die Beschäftigungsquote erhöhen wird. Obwohl der Verlust von Arbeitsplätzen im Zusammenhang mit Einzelhandel, Unterhaltung und Reisen katastrophal ist, werden die Gesamtauswirkungen auf die Wirtschaft des Landes im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts, als US-amerikanische Fertigungsaufträge nach China geschickt wurden, mit der Wirtschaft vergleichbar sein. Nach Angaben der Experten gingen in dieser Zeit rund 2 Millionen Arbeitsplätze verloren.

US-Investitionen (CAPEX) sind das Geld, das Unternehmen in Anlagen, Technologie und Ausrüstung stecken. Es lehnte ab, als China der Welthandelsorganisation beitrat. Als Chinas Kostenvorteil nachließ, gaben die Unternehmen wieder Geld aus. Die Ausgaben waren politisch neutral, da die Investitionskosten in der Regierung von Barack Obama weiter stiegen und Donald Trump Auch. Die Produktivität ist gestiegen. Dieser Trend hat sich beschleunigt und wird sich höchstwahrscheinlich fortsetzen.



USA: Einige Gründe, warum die Aktien steigen werden,
USA: Einige Gründe, warum die Aktien steigen werden

Die Technologie übernimmt jedes Geschäftness

Verschiedene Unternehmen wie McDonald's Honeywell, Ecolab und Walmart usw. digitalisieren ihre Geschäftsmodelle schnell. Dieser Trend geht so schnell weiter. Arbeiten und Einkaufen von zu Hause aus, Online-Banking und Zahlungsmethoden, Streaming und Gaming, 5G, Automobile voller Halbleiter, Cloud, Datenaggregation und Cybersicherheit werden weiterhin eine starke Nachfrage und ein nachhaltiges Wachstum erfahren.

Die digitale Wirtschaft macht 9 Prozent des gesamten BIP aus. Noch wichtiger ist, dass die Ausgaben der New Economy für Software, technische Ausrüstung, Forschung und Entwicklung zum ersten Mal die Ausgaben der alten Economy für Strukturen sowie Industrie- und Transportausrüstung übertroffen haben.

Globale Ausbreitung

Die Global Purchase Manager Indices (PMI) wachsen im September weiter von 14 auf 18. Dies weist auf die frühen Stadien einer neuen Expansion hin, und monatliche Zahlen weisen auch darauf hin, dass dies der Fall ist. Auch eine typische Erweiterung dauert fast acht Jahre. Globale PMIs hängen stark mit den Unternehmensgewinnen zusammen. Und das sind die guten Nachrichten für alle.



Die nächsten Monate können also sehr unvorhersehbar sein. Wahlen mögen ihre Auswirkungen haben, aber diese langfristigen Laufzeiten werden trotz der Tatsache, wer gewinnen wird, weiter zunehmen.

Lesen Sie auch: Als die Präsidentschaftskampagne in die letzte Phase eintritt, steht Trump vor neuen Charaktertests