Die Idee von vodafone kann jetzt mit RedX Plan fortgesetzt werden

Die Beilegung von Telekommunikationsstreitigkeiten und das Berufungsgericht haben das gestresste Telekommunikationsunternehmen entlastet Vodafone Idee, indem Sie neue Kunden für ihre Premium-Tarifpläne gewinnen können. Das Tribunal erklärte, dass die Mitteilung der indischen Telekommunikationsaufsichtsbehörde über die Aussetzung von Prämienplänen durch das Unternehmen unbegründet sei.
Die indische Regulierungsbehörde für Telekommunikation hatte Vodafone Idea und Bharti Airtel gebeten, ihre neuen Pläne zurückzuziehen, da sie andere Kunden diskriminierten, gefolgt von einer Beschwerde von Reliance Jio Plattformen.
Das Urteil des Tribunals ist speziell für Vodafone Idea und es ist immer noch nicht die zukünftige Mathematik von Bharti Airtel Premium-Plänen.



Mit seiner jüngsten Entscheidung hat das Tribunal das Unternehmen außerdem gebeten, bis Ende Juli einen Fragebogen der Regulierungsbehörde zu beantworten, um die mangelnde Transparenz der Regulierungsbehörde zu befürchten. Die indische Regulierungsbehörde für Telekommunikation hatte angeordnet, den im November 2019 gestarteten RedX-Plan von Vodafone für High-End-Postpaid-Kunden einzufrieren und ihren Kunden unbegrenzte Orts- und STD-Anrufe, unbegrenzte Daten mit 50% höherer Geschwindigkeit anzubieten. Netflix Abonnement sowie erstklassiger Kundenservice. Laut den gesammelten Daten hatte der Plan Ende Juni 127000 Kunden. Das Tribunal hat die Rechtfertigung der Aussetzung abgelehnt, nur um eine detaillierte Prüfung durch die Regulierungsbehörde als nützlich zu ermöglichen. Selbst während der Einreichung müssen die von der Aufsichtsbehörde angezeigten detaillierten Prüfungen den Vodafone RedX-Plan nicht zurückhalten.
Nach dieser Entscheidung kann die Regulierungsbehörde nun mit der Untersuchung fortfahren und so bald wie möglich eine endgültige Entscheidung in Übereinstimmung mit dem Gesetz treffen. Es muss auch sichergestellt werden, dass die so getroffene Entscheidung zufriedenstellend und gerechtfertigt ist.



Lesen Sie auch: Das Delhi High Court erlaubt Bharti Airtel, die GST zu korrigieren und eine Rückerstattung von £ 923Crore zu erhalten