Warface: Die Underground-Saison von Breakout ist endlich auf PS4 angekommen

Warface: Ausbruch im Untergrund

My.Games, Publisher und Allods Team, der Entwickler kündigte die zweite Staffel von anWarface: AusbruchDas ist auch als Underground bekannt. Das Spiel wird auf der Xbox One und PS4 erscheinen. Staffel 2 wird ein neues Update einführen. Dieses Update besteht aus einer brandneuen Karte, die als Slum District bekannt ist.

Sie werden als ultimativer Söldner in Warface: Breakout spielen. Es ist ein taktisches Online-Ego-Shooter-Spiel. Das Spiel bietet ein straffes Geschützspiel und strategische Teamzusammenarbeit. Nehmen Sie also an heftigen Schießereien teil, treffen Sie sofort eine Entscheidung und beherrschen Sie das riesige Waffenarsenal, um Ihre Gegner zu besiegen und das Spiel zu gewinnen.





Die Städte des Slum-Distrikts führen Sie durch die düsteren und vom Krieg heimgesuchten Straßen. Im neuen Update können Sie auch Ihren Charakter anpassen, zusammen mit neuen Waffen und Charakter-Skins, Sieg-Posen und Waffenaufklebern. Callout-Pings, Elite-Herausforderungen und saisonale Bestenlisten wurden ebenfalls zum Spiel hinzugefügt.

Die neue Karte wird aus verschiedenen Kampfstilen und -merkmalen bestehen. Nahbereich und Scharfschützen-Aussichtspunkte, die ein Engagement auf mittlerer und großer Reichweite ermöglichen, werden vom Entwickler vorgestellt.



Ein Waffenfortschrittssystem wird von Underground für das Spiel eingeführt. Die Spieler können auch eine Reihe von Aufgaben für jede Waffe in drei Stufen ausführen: Schütze, Meister und Legende. Sie müssen also jede Stufe abschließen, um Belohnungen zu erhalten.

Die anderen Ergänzungen bestehen aus Waffenaufklebern, Bombenhäuten, Siegposen, einem Ping-System und Elite-Herausforderungen. Diese Herausforderungen wurden für die härtesten und härtesten Spieler entwickelt.



Die vollständigen Patchnotizen können Sie hier lesen.

Warface: Breakout ist derzeit verfügbar. Es ist auf der PS4 und spielbar Xbox One .

Lesen Sie auch: Facebook protestiert bei diesem Schritt, um den Zugriff auf Inhalte zu entfernen oder einzuschränken