WhatsApp ermöglicht seinen Benutzern den Zugriff auf das Konto von bis zu vier Geräten

WhatsApp, eine beliebte Messenger-App, ermöglicht seinen Benutzern wahrscheinlich den Zugriff auf ihre Konten auf bis zu vier Geräten.

Das Feature wird bereits seit einiger Zeit in Umlauf gebracht, aber kürzlich hat WABetaInfo ein Bild getwittert, das einen Höhepunkt des neuen Features zeigt. Der Feature-Tracker gab jedoch an, dass sich das Feature noch in der Entwicklungsphase befindet und noch nicht für Betatests freigegeben wurde.



Derzeit können Whatsapp-Benutzer über die WhatsApp-Webanwendung auf ihre Konten zugreifen, während sie mit ihrer Smartphone-App verbunden sind. Benutzer, die ihr Konto auf mehr als zwei Geräten verwenden möchten, können dies in Kürze tun.



WABetaInfo ist eine Fan-Website und verfolgt WhatsApp Beta. WABetaInfo auf Twitter gab bekannt, dass sich die Funktion derzeit in der Entwicklungsphase befindet.

WhatsApp



'Ja, es ist die Möglichkeit, Ihr WhatsApp-Konto von vier Geräten gleichzeitig zu verwenden.

In Entwicklung, aber es ist großartig! Der Tweet liest.

Das Update ließ jedoch viele Fragen offen, z. B. ob es plattformübergreifend funktionieren wird, die unbeantwortet blieben.



Anfang April gab WABetaInfo außerdem bekannt, dass WhatsApp an einem neuen Update arbeitet, bei dem möglicherweise der QR-Code eines bestimmten Profils auf mehreren Geräten gescannt werden muss. In dem Bericht heißt es weiter, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Unterstützung für mehrere Geräte für die Benutzer verfügbar ist.

Es wurde auch berichtet, dass das neue System mit mehreren Geräten möglicherweise unabhängig ist und die Benutzer das Telefon nicht zum Verknüpfen und Initiieren der Anwendung verwenden müssen, wie dies derzeit bei der Verwendung von WhatsApp Web der Fall ist. Jedes Mal, wenn sich ein Benutzer anmeldet, wird erwartet, dass der Verschlüsselungsschlüssel aktualisiert wird.

In der Zwischenzeit hat WhatsApp verschiedene Funktionen eingeführt, darunter den Dunkelmodus, die Verschlüsselung usw. Die Gruppe arbeitet auch zusammen, um ablaufende Nachrichten, neue Video-Chat-Funktionen, ShareChat-Integration, Suche nach Datum und Löschoptionen in Kürze bereitzustellen.

Lesen Sie auch: - Die Online-Gaming-Branche in Indien wird voraussichtlich bis zum Geschäftsjahr 22 mit einer CAGR von 47% wachsen: Studie