Als Hollywood-Superstar Will Smith und seine Familie Sadhguru trafen!

Will Smith und seine Familie verbrachten einige Zeit mit Sadhguru. Der indische spirituelle Führer und Autor veröffentlichte einige Fotos in den sozialen Medien. Die Fotos zeigen den Hollywood-Superstar und den indischen spirituellen Führer, um ein Herz-zu-Herz-Gespräch zu führen. Einige der Fotos deuten auf die nachdenkliche Stimmung von Will Smith hin, während er Sadhguru hört. Auf anderen Fotos ist Will in einer lustigen Stimmung zu sehen.

Als Hollywood-Superstar Will Smith und seine Familie Sadhguru trafen!

Während Sadhguru die Fotos seines Treffens auf seinem verifizierten Twitter-Account veröffentlichte, schrieb er: „Will, es war eine Freude, einige Zeit mit Ihnen und Ihrer wundervollen Familie zu verbringen. Möge dein Sangha stark sein und Dharma ist dein Führer. -Sg #WillSmith. ”



Der Hollywood-Schauspieler war zuletzt in 'Bad Boys For Life' zu sehen, das dieses Jahr vor der Covid 19-Pandemie veröffentlicht wurde. Bad Boys For Life ist der dritte Teil der Buddy Cop-Filmreihe „Bad Boys“. Demnächst Will Smith wird in King Richard zu sehen sein, wo er eine Hauptrolle spielen wird. Wie der Titel des Films andeutet, basiert der Film auf dem amerikanischen Tennistrainer Richard Williams. Richard Williams ist der Vater der globalen Tennisstars Venus und Serena Williams.



Will Smith sagte, dass er Sadhguru seit einer Weile folgt.



Außerdem wurde von Sadhguru ein Video hinter den Kulissen auf Instagram gepostet. Das Video bietet Einblicke in ihr besonderes Treffen über Lektionen des Lebens. Der indische spirituelle Führer kommt mit seinem Fahrrad in Smiths Residenz an. In einem Gespräch hört man Smith sagen: „Sadhguru ist in der Stadt. Ich bin ihm eine Weile gefolgt. Er schrieb ein wundervolles Buch namens Inner Engineering. Ich möchte, dass meine Familie spirituelle Menschen trifft und mit Menschen interagiert, die nicht an der materiellen Welt hängen. “

Lesen Sie auch: 'Wir wollen einfach nur sicher sein, wo immer wir sind', sagt Hathras Vergewaltigungsopferfamilie, die nach Delhi verlegt werden will