Wird Johnny Depps Teil aus Fantastic Beast 3 entfernt? mehr wissen!

Johnny Depp

Laut den Berichten ist Gellert Grindelwald, dargestellt von Schauspieler Johnny Depp, noch nicht bestätigt, im dritten Film des fantastischen Tieres zu erscheinen. Es geht nicht nur um den dritten Teil des Films, sondern um ein anderes Franchise von fünf Filmen, die von Warner Bros. herausgefunden wurden.

Alles, was Sie über Johnny Depps Auftritt in Fantastic Beast 3 brauchen

Der Film hat keinen bestätigten Premiere-Termin, da er sich aufgrund der Auswirkungen der globalen Pandemie von immer wieder verzögerte COVID-19 . Johnny Depp gab offiziell bekannt, dass er noch nicht für den Film unterschrieben hat, da er keine Einladung vom Studio erhalten hat.



Berichten zufolge ist Johnny Depps Auftritt zusammen mit anderen Stars immer noch nicht bestätigt und es wird völlig von Warner Bros abhängen, Stars speziell für jeden Film zu besetzen. Wie wir alle wissen, wurde Johnny Depp beschuldigt, seine Ex-Frau Amber Heard missbraucht zu haben, und es stellte sich später als äußerst negative Werbung heraus. Die Anschuldigungen und Fälle wurden von ihm und seiner Ex-Frau bereits vor dem zweiten Film eingereicht.



Fantastisches Biest

Laut den Spekulationen ist Warner Bros noch nicht sicher, ob sie sich an Johnny Depp wenden sollen oder nicht. Als Casting kann er den allgemeinen Ruf der Warner Bros Production beeinträchtigen. Obwohl die Autorin von Harry Potter sagte, dass sie Johnny Depp unterstützt, ändert dies nichts an seinem Image.



Fantastic Beast 2 wurde vor zwei Jahren veröffentlicht und seitdem haben sich viele Änderungen im Casting der Franchise ergeben. Zuvor wurde seine Diffamierungsspur aufgrund des in Virginia weit verbreiteten Coronavirus von Januar 2021 auf Mai 2021 verschoben.

Lesen Sie auch: Die Flash-Staffel 7: Wann beginnt die Produktion? Was sind die Updates?