Wird BJP-Führer nicht in Punjab-Dörfer lassen, warnen Bauerngewerkschaften

BJP-Führer betreten Punjab

Bauerngewerkschaften: Bei der Planung der neuen Kampagne wird BJP (Bhartiya Janta Party) die Landbevölkerung durch eine landesweite Kampagne erreichen. Inmitten der Proteste gegen die Farmrechnung in Punjab sagte BJPs Punjab-Sprecher Anil Sareen: „Sie sind unsere eigenen Brüder und Schwestern. Wir werden sie dazu bringen, uns zuzuhören. “

Bauerngewerkschaften protestieren gegen die Farmrechnungen

Seit der Einführung von drei Agrarrechnungen in der Monsun-Sitzung des Parlaments gab es anhaltende Proteste von Landwirten sowie Oppositionsparteien gegen die Agrarrechnungen. BJP hat die Notwendigkeit der fernen Rechnungen für das Wirtschaftswachstum der Landwirte erklärt, jedoch versuchen Oppositionsparteien, die Landwirte im Kalten Krieg mit BJP über die Reihe der Farmrechnungen zu verwöhnen.



Die Landwirte von Punjab und Haryana sind gegen die Rechnungen, weil sie fälschlicherweise davon ausgehen, dass sie ihre Produkte in weniger als MSP (Minimum Support Price) an private Unternehmen verkaufen müssen. BJP räumte jedoch die Luft und sagte, dass sich der MSP (Minimum Support Price) nicht ändern wird und die Produkte der Landwirte nicht unter dem MSP verkauft werden.



Bauerngewerkschaften

Die Bauerngewerkschaften hatten klargestellt, dass sie den BJP-Führern nicht erlauben werden, ihr Dorf zu betreten

Jetzt, da die Proteste angeheizt sind, haben die Bauerngewerkschaften in Punjab klargestellt, dass die Bauern den BJP-Ministern nicht erlauben werden, ihre Dörfer zu betreten, um über die Farmverordnungen des Zentrums zu sprechen. Die Proteste haben in Punjab eine hässliche Seite genommen. In der Pressekonferenz der BJP im Distrikt Barnala, um den Bauern die Güte der Rechnungen zu erklären, stürmten die Bauerngewerkschaften im Barnala Guest House und brachten Parolen gegen den indischen Premierminister Narendra Modi auf. Die Bauerngewerkschaften behaupteten, anstatt das Problem mit einem Dialog zu lösen, versuche BJP, in ihre Dörfer einzudringen und sie zu ihrem eigenen Vorteil in die Irre zu führen.



Insgesamt 31 Bauerngewerkschaften haben beschlossen, die BJP-Punjab-Ebene zu boykottieren.

Lesen Sie auch: Das Landwirtschaftsministerium von Maharashtra hat Beschwerden von rund 30.000 Landwirten bezüglich Sojabohnensamen erhalten, die bei einem Brand gegen 13 Unternehmen eingereicht wurden