Wird die 50.000 Relief der RBI die in Panik geratenen MF-Investoren trösten?

Im Rahmen des SLF-MF kündigte die RBI an, Repo-Aktivitäten mit einer Laufzeit von 90 Tagen zum festen Repo-Satz zu leiten. “Die spezielle Liquiditätsfazilität für Investmentfonds ist verfügbar und offen, und Banken können ihre Angebote zur Subventionierung vorlegen an jedem Tag von Montag bis Freitag “. Dieses Bargeld kann von den Banken für Kredite an gemeinsame Vermögenswerte vorzeitig oder auf jeden Fall für den Kauf von Anleihen, CPs und verschiedenen von ihnen gehaltenen Instrumenten verwendet werden. Fachleute sind der Ansicht, dass dies wirklich notwendig war, um die Sicherheit von in Panik geratenen Finanzspezialisten zu gewährleisten. “Die Maßnahme der RBI konzentriert sich auf den Aufbau von Sicherheit und darauf, dass die Marktkapazität und die Sicherheit von Finanzspezialisten normalerweise auf dem gemeinsamen Vermögen bleiben“, so Nilesh Shah, Geschäftsführer bei Kotak Mahindra Asset Management sagte gegenüber CNBC-TV18. “Im Jahr 2013, als die RBI eine solche Maßnahme meldete, profitierte keines der gemeinsamen Vermögenswerte davon, da keine Anforderung dafür bestand. Dies kann als eine veränderte Erweiterung von TLTRO für einen gegenwärtigen Moment von 90 Tagen angesehen werden, im Gegensatz zu 1 oder 3 Jahren, in denen ein bestimmter Qualpunkt im Geschäft verwaltet wird, so die Rating-Organisation. Ashwani Bhatia, Managing Director und CEO von SBI Mutual Fund, ist der Ansicht, dass Spekulanten, im Wesentlichen HNIs und Stiftungen, weitgehend davon überzeugt sind, dass dieser Teil des geldbezogenen Marktes geschützt ist und die RBI die Geldmärkte vorsichtig betrachtet.

MF



Der Druck ist, wie auch immer, zu diesem Zeitpunkt auf den MF-Bereich mit hoher Wahrscheinlichkeitsverpflichtung beschränkt; Das größere Geschäft bleibt flüssig, sagte RBI. Im Rahmen des SLF-MF profitierte Vermögenswerte werden von Banken ausschließlich zur Deckung des Liquiditätsbedarfs von MFs verwendet, indem die Vorschüsse erweitert und insgesamt Repos gegen die Sicherheit von Unternehmenspapieren, Geschäftspapieren, Schuldverschreibungen und Vermerken von Einlagen gehalten werden, die von MFs gehalten werden , Sagte RBI. Normalerweise können sie wirklich jeden dieser Schutzmaßnahmen schlürfen, die für eine Geschichte auftauchen könnten, und mehr als 3-4 Prozent mehr gewinnen als das, was sie im typischen Austauschverlauf regelmäßig von der RBI erhalten. “ Die RBI sagte, dass die im Rahmen des SLF-MF profitierte Liquiditätsunterstützung qualifiziert wäre, um für die Entwicklung gehalten zu werden, selbst wenn mehr als 25 Prozent der Spekulationen für das HTM-Portfolio in Erinnerung bleiben. “Die Engagements unter diesem Amt werden nicht unter dem Rahmen für große Belichtung. Der angenommene Wert des Schutzes, der im Rahmen des SLF-MF erlangt und in der HTM-Klasse gehalten wird, wird nicht für die Berechnung des ausgeglichenen Bankkredits ohne Ernährung zur Bestimmung der Bedarfsgebietsziele / Unterziele berechnet. Die Unterstützung von MFs im Rahmen des SLF-MF wird von den Kapitalmarkteinführungsgrenzen der Banken befreit “, heißt es darin. Fachleute halten dies für eine anständige Übung für geteilte Subventionen, bei der sie die von den Kontrolleuren vorgegebenen Regeln angemessen befolgen sollten. “Ich bin sicher, dass dies eine Übung ist, und MFs werden die Regeln für die Möglichkeit befolgen, dass Sie eine Einführung in das Spannen von Vermögenswerten oder flüssige Vermögenswerte.



Lesen Sie auch- Fast 3,2 Millionen Arbeitnehmer in den USA haben letzte Woche Arbeitslosenanträge gestellt