‘Work It’: Alles über den Teenie-Film auf Netflix.

'Work It':Es ist ein amerikanischer Jukebox-Tanzkomödienfilm aus dem Jahr 2020. Es wird von gerichtet Laura Terruso . Es wird von Alicia Keys, Leslie Margenstein und Elysa Koplovitz Dutton produziert. Der Film wird von Netflix vertrieben und am 7. August 2020 veröffentlicht.

Der Teenie-Film 'Work it' wurde vom Publikum durch erstaunlich choreografierte Tanznummern, spritzige Musik und scharfe Dialoge positiv aufgenommen.



Die Handlung der Arbeit Es folgt den Fehlern von Quinn Ackerman, einem fleißigen, fleißigen und introvertierten Teenager, der verzweifelt nach einer Zulassung an der Duke University strebt. Sie versucht alles, um sich als ansprechende Kandidatin zu präsentieren.
In einem College-Interview wird ihre Identität als preisgekröntes Mitglied der Tanzcrew verwechselt. Um Zutritt zu erhalten, behält sie die Lüge bei, aber das Problem ist, dass sie überhaupt nicht tanzen kann.



Die Geschichte schreitet voran und bildet ihre eigene Tanzgruppe für den Wettbewerb. Inmitten dessen findet sie auch ihr Liebesinteresse an Jake Taylor und sieht sich auch in der Schule Rivalitäten gegenüber.

Im Höhepunkt des Films verwandelt sich Quinn in einen außergewöhnlichen Tänzer eines ungeschickten Geeks. Sie macht auch viele Freunde und wird ein beliebter Teenager der Universität.



Rezension des 'Work It' -Films auf Netflix

Der Film scheint eher eine Pilotfolge zu sein. Andere Charaktere werden in den Filmszenen kaum vorgestellt. Es gibt ein süßes Drehbuch, das von den Hauptdarstellern Sabrina Carpenter und Fisher geteilt wird. Die Besetzung des Films wird von Regisseur Terusso mit Bedacht ausgewählt, da sie dem Konzept des Films (Jukebox-Tanzkomödie) entspricht.



Die Moral des Films ist etwas verwirrend, da sie das Zitat „Sei du selbst“ darstellt, um große Höhen im Leben zu erreichen, und den akademischen Aspekt des Teenagers nicht in den Mittelpunkt stellt oder ihm keine Bedeutung beimisst.

Die Besetzung von 'Work It'

• Sabrina Carpenter als Quinn Ackerman

• Jordan Fisher als Jake Taylor

• Liza Koshy als Jasmin

• Keiynan Lonsdale als Isaiah Pembroke

• Michelle Buteau als Veronica Remirez

• Drew Ray Tanner als Charlie

Lesen Sie auch: Aktualisierungen der Extraktionssequenz, Teil 2 noch in Schriften