Yatra Online schließt Fusion von 337 Millionen US-Dollar mit Ebix Inc in den USA ab, behauptet Vertragsbruch und mehr

Yatra Online Inc: - Bei dem an der NASDAQ registrierten Player des Bewegungssegments ist der Aktienwert seit Beginn dieses laufenden Jahres um 53% gefallen.

Yatra Online Inc, ein in Gurugram ansässiges Online-Reisebüro und Internet-Sucher für Reisen, hat berichtet, dass die anstehende Fusionsübereinstimmung mit dem US-amerikanischen Programmierunternehmen Ebix Inc. beendet wird Rs 2300 crore) wurde abgesagt, Yatra hat sich jedoch zusätzlich frei gefühlt, Ebix zu verklagen, wie die Nachrichtenorganisation PTI offenbarte. Bei dem an der NASDAQ registrierten Spieler des Bewegungssegments ist der Aktienwert seit Beginn dieses laufenden Jahres um 53% gefallen.



Yatra Online sucht nach erheblichen Schäden von Ebix, um das Verständnis zu durchdringen. Die Organisation 'hat das Ende ihrer anstehenden Fusionsübereinstimmung mit Ebix Inc mitgeteilt und vor dem Bundeskanzleramt des Bundesstaates Delaware eine Strafverfolgung wegen Ebix 'Verstößen gegen das Fusionsabkommen verzeichnet', sagte Yatra Online Inc in einer Ankündigung. Laut yatra Online hat Ebix seine Darstellungen, Garantien und Verträge in das Fusionsverständnis und ein untergeordnetes Erweiterungsverständnis eingedrungen. 'Wie Punkt für Punkt im Protest durchdrang Ebix 'Führung wesentliche Bedingungen des Verständnisses und enttäuschte Yatras Fähigkeit, die Börse zu schließen und den Vorteil von Yatras zu nutzen, um Yatras Investoren vorwegzunehmen', sagte Yatra Online Inc.



Yatra Online

Zuvor hatte Yatra Online im Mai in einer Dokumentation an die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) mitgeteilt, dass der externe Termin für die Zusammenkunft beider Versammlungen auf den Zusammenschluss auf den 4. Juni verlängert wurde Das externe Datum wurde zusätzlich auf den 4. Juni 2020 ausgedehnt, um den Versammlungen Zeit zu geben, um zu entscheiden, ob sie sich auf eine Korrektur bestimmter Bestimmungen des Fusionsvertrags einigen können “, heißt es weiter. Die Vereinbarung über den Erhalt von Yatra Online in Höhe von 337,8 Mio. USD hatte eine erstaunliche Prämie von 84% gegenüber den Endaktienkosten von Yatra Online von 3,80 USD zum 8. März 2019.



Die Bewegungsfirma mit Sitz in Gurugram gehört zu den bedeutenden Akteuren im Bereich Online-Reisen. Yatra unterstützt Reisende nicht nur bei der Buchung von Flugtickets, lokalen und weltweiten Gasthäusern, sondern bietet auch Gastfamilien, Anlasspakete, Tagging auf der Schiene und sogar die Buchung von Transporttickets an. In einer anderen Formulierung gab Yatra Online Inc an, dass die Organisation zum 4. Juni 2020 über insgesamt 32,5 Millionen US-Dollar (über 240 Mrd. Rupien) verfügbare Liquidität verfügte und die laufenden Fixkosten für monatliche Arbeitsraten bei rund 1,2 Millionen US-Dollar (über Rs 8 crore).

Lesen Sie auch: Die Menschen in den USA verlieren im April 20,5 Millionen Arbeitsplätze, die Arbeitslosenquote steigt auf 14,7%