Sie werden überrascht sein zu wissen, dass Andrew Lincoln die wandelnden Toten immer noch nicht gesehen hat

Sie werden überrascht sein, dass Andrew Lincoln, der neun Staffeln lang der Protagonist in The Walking Dead war, noch keine einzige Folge hat.

Im Interview 2017 mit TV Insider sagte Lincoln dem Interviewer, dass er allergisch gegen sein Gesicht sei. Er fährt fort, dass er sich nicht gerne auf dem Bildschirm sehen wollte, sondern immer für die Dreharbeiten gedeiht und dass er in der Rolle sein und nicht selbstbewusst sein will.



In einem Interview sagte er, dass er als Schauspieler versucht, sein Bestes beim Dreh zu geben und sich seiner selbst nicht bewusst zu sein und zu sagen, dass er, wenn er sich selbst sieht, etwas bewusster als selbstbewusst sein wird.



Was die Autoren dazu sagen

Einer der Autoren der Show, Gimple, sagt in der virtuellen Comic-Con für die kommende Staffel von DIe laufenden Toten Als er einmal einen DVD-Kommentar mit ihm für eine Episode machte, an der er nicht beteiligt war, fragte Gimple ihn, ob er das tatsächlich sieht. Lincoln sagte, nein, ist er nicht.

In seinem Interview mit Entertainment Weekly im Jahr 2013 sagte er, dass der wahre Grund, warum er die Serie nicht gesehen hat, darin besteht, dass er sich wirklich nicht gerne auf der großen Leinwand oder einer anderen Plattform sieht, aber seine Fans lieben es, ihn zu sehen.



Er sagt auch, dass er das Ganze ignoriert und beschließt, die Serie, in der er der Protagonist ist, nicht zu sehen. Es ist überraschend, dass er nach dem Verlassen der Show aus Staffel 9 die Show noch nicht gesehen hat.

Andrew Lincoln beschlossen, die Show in Staffel 8 zu verlassen, aber er war dort bis zur Episode 5 von Staffel 9, als einige ihn zu einer geheimen Gruppe nahmen.



Andrew Lincoln kommt zurück auf den Walking Dead Sets

Im November 2018 wurde in der Show 'Dead Talking' bekannt gegeben, dass der Schauspieler seine Arbeit im Trilogie-Film 'The Walking Dead' fortsetzen würde.

In einem Interview sagt Gimple, dass der Schauspieler aufgeregt ist, wieder am Set zu sein und wieder Teil der universellen Welt sein möchte.